Die Marionetten Geschichten

Marionetten Geschichten. Hier sind sie:

Die Verhexte Prinzessin

Marionetten Geschichten - die Erste: Die verhexte Prinzessin, Autorin: Nicole Braunwarth

Der kleine Peter nimmt vor seiner bösen Stiefmutter Reißaus und beschließt in die große weite Welt zu wandern. Er kommt in ein Anderland…und sucht sich ein Bleibe um zum Übernachten, die aber dem Räuber gehört. So beobachtet er, wie die Prinzessin von der bösen Hexe in einen Bär verwandelt wird und will ihr helfen, aber da ist der Räuber, der gar nicht gut auf ihn zu sprechen ist. Er überlistet den Räuber und hilft der Prinzessin aus den Klauen der Hexe zu befreien

Der Geizige Riese und der Bär

Die Geschichte spielt im Wald. Seine Bewohner sind den Launen des Riesen ausgesetzt und schmieden Pläne den Riesen eins aus zu wischen. Eines Tages wird dem Riesen sein geliebtes Schätzchen geraubt. Der Riese ist außer sich…und tappt in nee Falle und braucht Hilfe die Waldbewohner nutzen dies…da der König den Wald der darin lebenden Bewohner abholzen lassen will, nur der Riese kann dies noch verhindern.

Marionetten Geschichten - die Zweite: Der geizige Riese und der Bär, Autorin: Nicole Braunwarth

Das Kleine Gespenst

Marionetten Geschichten - die Dritte: Das kleine Gespenst, Autorin: Nicole Braunwarth

Diese Geschichte handelt von einem kleinen Gespenst, welches als der mitternächtliche Glockenschlag erschallt, das erste Mal zur königlichen Burg fliegen darf und dort seine ersten Abenteuer bestehen muss, um ein richtiges Gespenst zu werden….

Die Kleine Fee

Marionetten Geschichten - die Vierte:  Die kleine Fee, Autorin Nicole Braunwarth

Es lebte eine kleine Fee an einem Gebirgsbach, die durch eine ältere Fee dazu berufen wurde den Traumstein zu hüten. Jedoch hatte der kleine Kobold ein Auge darauf geworfen und so holte er diesen als die kleine Fee schlief. Fortan hatten alle im Königreich schlechte Träume und die Fee wart bekümmert. Als ein kleines Mädchen auf den Traumstein aufmerksam wird, erkennt sie, dass er der Fee gehört und bringt den Traumstein der Fee zurück.

Marionetten Geschichten – noch mehr:

Das Tapfere Schneiderlein

Ein armer Schneider, erschlägt mit seiner Fliegenklatsche sieben Fliegen auf einen Streich. Nun will er der ganzen Welt wissen lassen, was für ein Tapferer Held er ist. Daraufhin näht er sich einen Gürtel mit der Aufschrift „7 auf einen Streich“. Als Held umjubelt und gefeiert, soll er für den König
2 Riesen, einen wilden Eber und ein Einhorn erlegen und einfangen. Zum Dank soll er die Prinzessin zur Frau bekommen. Doch die Prinzessin will ihn dennoch heiraten, obwohl er kein Prinz ist. Mutig stellt er sich dem entgegen und bekommt zum Schluss doch seine Prinzessin und das halbe Königreich dazu.

Marionetten Geschichten - die Fünfte: Das Tapfere Schneiderlein, Autorin Nicole Braunwarth

Der Kleine Weihnachtsmann

Marionetten Geschichten - die Sechte: Der Kleine Weihnachtsmann, Autorin Nicole Braunwarth

Immer ist der kleine Weihnachtsmann der Erste, der die Geschenke eingepackt hat. Aber dann ist es jedes Mal dasselbe: Der Oberweihnachtsmann im Dorf der Weihnachtsmänner sagt, er darf nicht mit, weil er zu klein ist. Doch eines Tages macht der kleine Weihnachtsmann eine Entdeckung: Die Tiere wünschen sich auch einen Weihnachtsmann, richtig sauer sind sie, dass sie nie Geschenke bekommen. Da weiß der kleine Weihnachtsmann, was er zu tun hat. Seitdem ist er der Weihnachtsmann der Tiere. Alle Jahre wieder.

Peter´s Abenteuer

Peters Vater ist krank, nun schickt ihn die Mutter ins nächste Dorf um einen Quacksalber zu holen.
Peter wanderte auf geheis der Mutter los, jedoch warnte ihn der Hirte vor sonderbaren und bösen Gestalten auf seinem Wege. Mutig geht er den Weg durch einen finsteren Wald, dort muss er viele Abenteuer bestehen. Jedoch wußter er das er keine Wahl hatte, da nämlich sein Vater krank war.
Als er kurz vor dem Dorf den bösen Zauberer traf überwand er diesen und erlöste damit dieses Land, das unter dem Bann des großen bösen Zauberer stand.

Marionetten Geschichten - die Siebte: Peters Abenteuer, Autorin Nicole Braunwarth

Die Suche nach dem GLück

Marionetten Geschichten - die Achte: Auf der Suche nach dem GLück, Autorin Nicole Braunwarth

Eines Tages entlässt der König seinen langjährigen Spielmann.
So lief dieser klagend ins Ungewisse.. dort trifft er einen sonderbaren Gnom, der ihm verrät, wie er glücklich werden könnte. Dies erweist sich als Trugschluss, da er scheinbar zu Gold kommt, jedoch gehört dies dem Riesen.
Der kleine Spielmann… muss verschiedene Versuchungen bestehen…jedoch kommt eine gute Fee seines Weges. Sie sich ihm annimmt so kann er doch noch sein Glück finden…

Hänsel und Gretel

Marionetten Geschichten - die Neunte: Hänsel Und Gretel, Autorin Nicola Braunwarth

Es war einmal ein armer Holzfäller, der mit seinen Kindern, Hänsel und Gretel, am Rande eines großen Waldes lebten.
Jedoch des Nachts hörten beide wie die Eltern sprachen, das sie die Kinder alleine in den Wald schicken, da sie sonst alle des Hungers sterben müssten.
Hänsel hatte eine Idee, er sammelte weiße Kiesel die er in seine Taschen steckte.Am nächsten morgen gingen sie mit dem Vater in den tiefen Wald, der die beiden schließlich alleine lies und versprach sie am Abend wiederzuholen.
Hänsel und Gretel weinten,da sie nicht mehr aus dem großen tiefen Wald herausfanden.
Jedoch am nächsten Morgen sahen die beiden ein Lebkuchenhaus ,dort kam eine alte Frau heraus, die sie hinterlistig in ihr Haus mit essen lockte.
Diese böse Alte verwandelte sich in eine Hexe, die den Hänsel in einen Stall sperrte um ihn zu mästen.Gretel stieß als die alte den Ofen anzündete, sie in den Ofen hinein.So befreite Gretel den Hänsel und fanden den Weg zu dem Haus ihres Vaters zurück.

Marionetten Geschichten - die Neunte: Hänsel Und Gretel, Autorin Nicola Braunwarth

Für Marionetten Geschichten Buchungsanfragen können Sie Nicole Braunwarth hier kontaktieren.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner